Massivholz - Birnbaum

weiter

auf Mass erhältlich in unserem Zuschnitt-Webshop   

zugeschnitten, gehobelt und geschliffen


Birnbaum Holz roh
Birnbaum Holz roh

Das Holz

Das feine Holz ist ziemlich hart, sehr dicht und schwer spaltbar. Es lässt sich gut bearbeiten, drehen, schnitzen und messern, gut leimen, lackieren und polieren.

Birnbaum ist eines der begehrtesten Ausstattungshölzer. Es gehört zu den Reifholzbäumen und hat eine durchwegs bräunliche Farbe, die dann ins rötliche spielt, wenn das Holz gedämpft ist.

Treppe Birnbaum geölt
Treppe Birnbaum geölt

Verwendung

Möbel, Innenausbau, Musikinstrumente, Reißschienen, Maßstäbe, Drechslerarbeiten und Giessereimodelle. Gedämpft und schwarz gefärbt als Ebenholzersatz.

Das Birnbaumholz soll vom Säger grün geschnitten und in gedektem Schuppen mehrere Jahre gelagert werden. Wenn es einmal gut getrocknet ist, arbeitet es wenig. Das dämpfen des Holzes verbessert seine Qualität.

Birnbaum Blatt
Birnbaum Blatt

Vorkommen

 Die Holzbirne ist eine jener zirka 20 Pyrusarten, die in Europa, Asein und Amerika beheimatet sind. Wir finden den Baum in ganz Europa, ausser im Norden, in Skandinavien und England. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Baum ziemlich verbreitet, fällt aber nicht auf und wird wenig beachtet.

Eigenschaften des Holzes
Eigenschaften des Holzes

Technische Daten

Raumgewicht: 0.72

Zugfestigkeit: 101 N/mm2

Druckfestigkeit: 55 - 60 N/mm2

Biegefestigkeit: 74 - 96 N/mm2

Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit: H BII = 59, H BI = 32 N/mm2

 

 

Was kostet Birnbaum
Was kostet Birnbaum

Preis

Materialpreis per m3, ab Handel ca. Fr. 2‘958.00

Materialpreis per m3, fertig verarbeitet (gemessen am fertigen Bauteil inkl. 50% Verschnitt-Anteil) ca. Fr. 5‘675.00

Preise exkl. 8% MWSt.

Oberfläche
Oberfläche

empfohlene Oberflächenbehandlung - Birnbaum


ölen - mit Hartölwachs farblos Vorbehandeln, mit Hartölwachs Strong Nachbehandeln

pflegen - mit ORA Pflegeöl farblos oder Pflegewachs farblos