Massivholz - Kirschbaum

weiter

auf Mass erhältlich in unserem Zuschnitt-Webshop   

zugeschnitten, gehobelt und geschliffen


Kirschbaum roh
Kirschbaum roh

Das Holz

Das harte Holz ist dicht, feinfaserig, ziemlich biegsam, elastisch, schwer spaltbar und nicht witterungsbeständig. Es lässt sich leicht bearbeiten, drechseln, schnitzen und messern, gut leimen, beizen und polieren.

Der Kirschbaum gehört zu den Kernhölzer, die sich deutlich in eine Kern- und Splintholzschicht teilen.

Stuhl aus Kirschbaum
Stuhl aus Kirschbaum

Verwendung

Furniert oder massiv für Möbel, Innenausbau, Wand- und Deckenverkleidungen und Parkett. Einlegearbeiten und Kunsttischlerei.

 
Kirschbaum Blatt
Kirschbaum Blatt

Vorkommen

Drei Arten Kirschbaum kommen bei uns vor: Vogel- oder Süsskirsche, Weichsel- oder Sauerkirsche, Traubenkirsche oder Faulbaum. Alle kultivierten Süsskirschenarten stammen von der Vogelkirsche ab. Diese ist in Mitteleuropa heimisch. Jedoch kamen die veredelten Kirschen erst durch die Römer nach Helvetien. Die mehr strauchartige Weichselkirsche hingegen kommt vom Orient. Die Süsskirsche steigt selten über 1000 Meter über Meer.

Eigenschaften des Holzes
Eigenschaften des Holzes

Technische Daten

Raumgewicht: 0.60 - 0.70

Zugfestigkeit: 98 N/mm2

Druckfestigkeit: 44 - 55 N/mm2

Biegefestigkeit: 83 - 110 N/mm2

Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit: H BII = 51 - 58 ,H BI = 28 - 31 N/mm2

Was kostet Kirschbaum
Was kostet Kirschbaum

Preis

Materialpreis per m3, ab Handel ca. Fr. 2‘555.00

Materialpreis per m3, fertig verarbeitet (gemessen am fertigen Bauteil inkl. 70% Verschnitt-Anteil) ca. Fr. 5‘544.00

Preise exkl. 8% MWSt.

Oberfläche
Oberfläche

empfohlene Oberflächenbehandlung - Kirschbaum

 

ölen - mit Hartölwachs farblos Vorbehandeln, mit Hartölwachs Strong Nachbehandeln

pflegen - mit ORA Pflegeöl farblos oder Pflegewachs farblos